Why are Rockit apples sold in a tube

Warum werden Rockit® Äpfel in den Röhren verkauft?

Wir werden oft gefragt, warum wir Rockit® Äpfel in recycelbaren Schutzröhren verkaufen.

Rockit® ist der weltweit erste Snack-Apfel, der in Neuseeland entwickelt und in seit kurzem auch in Deutschland angebautwird. Er wird gepflückt, gewaschen und sortiert, so ziemlich wie jeder andere Apfel. Aber die kleine Größe der Rockit® Äpfel und ihr köstlicher, süßer Geschmack machen sie zum perfekten Snack zum Mitnehmen.

Eigentlich bevorzugen wir, lose Äpfel im Supermarkt zu kaufen. Wir legen sie in eine Plastiktüte, nehmen sie mit nach Hause (einige von uns waschen sie) und schneiden sie entweder auf oder essen sie ganz. Die meisten von uns kaufen kein Obst an der Tankstelle, im Sportpark, bei der Arbeit oder im Zoo. Aber warum nicht?

Mit Rockit® stellen wir saubere, frische Äpfel als Snack für unterwegs her. Wir hoffen, dass die Verbraucher sich für Rockit® Äpfel anstelle von verarbeiteten Snacks entscheiden. Und wir arbeiten daran, Rockit dort zu platzieren, wo natürliche Lebensmittel normalerweise nicht verfügbar sind.

Das bringt uns zu der recycelbaren Kunststoffröhre. Sie hält die Früchte sauber (keine unbekannten schmutzigen Hände oder Keime), frisch und es ist tragbar. Die Schutzröhre passt gut in die Trinkvorrichtung im Auto,in den Schulranzen und die Tasche zur Arbeit oder zum Sport. Die Verpackung macht es den Händlern leicht, lokal angebaute Äpfel neben abgepackten Snacks zur Verfügung zu stellen.

Wir arbeiten aktiv daran, neue Wege zu Rockit® zu finden. Dazu gehört eine vollständig kompostierbare Pappröhre, die zurzeit getestet wird, um die Standards für Lebensmittelsicherheit, globale Exporte und Haltbarkeit zu erfüllen.

Also, kurz, vielen Dank für Ihre Fragen und für das Feedback. Wir hören Sie, wir verstehen und wir arbeiten daran.

Ihr Rockit®-Team